Browsing All Posts filed under »4. Kapitel: Aufbruch ins Unbekannte«

Aufbruch ins Unbekannte (18/18)

Juni 18, 2012

0

Sie folgte Ro auf dem unebenen Weg weiter auf den Wald zu und ließ sich das Gesagte durch den Kopf gehen. Fleck machte es wohl ebenso, denn nach einer Weile meldete sich Teeses Seelentier wieder zu Wort. ‚Hast Du gehört, was er gesagt hat?‘, wollte Fleck wissen. ‚Dass wir einen anderen Weg eingeschlagen haben als […]

Aufbruch ins Unbekannte (17/18)

Juni 15, 2012

0

„Oh“, war alles, was Teese im ersten Moment hervorbringen konnte. Der Wald sah sehr alt aus und er war sehr groß. Wo er endete, konnte Teese durch die bergige Landschaft nicht ausmachen. Das alles sollte ein einziger Magier angelegt haben? „Was glaubst Du, ist Magister Irvings Talent?“, wollte Ro wissen. „Er ist Pflanzenmagier“, sagte Teese […]

Aufbruch ins Unbekannte (16/18)

Juni 11, 2012

0

Die gepflasterte Straße lief am Ufer entlang. Lange noch konnte man Weltenei zu ihrer Rechten sehen. Teese warf immer wieder einen verstohlenen Blick über ihre Schulter, während die Insel kleiner und kleiner wurde. Bis zum Mittag waren sie alleine unterwegs. Dann begann sich die Straße von der entgegengesetzten Richtung zu füllen. Zuerst begegneten ihnen Menschen […]

Aufbruch ins Unbekannte (15/18)

Juni 8, 2012

0

„Nimmst das Mädchen mit, damit es was von Dir lernen kann, was?“, wollte der zweite Wächter wissen. Auch wenn Teese die Männer nicht ansah, konnte sie ihre Blicke auf sich spüren. „Hat sie Dein Talent?“, hakte der Mann nach. „Ja“, sagte Ro und sprach damit erneut eine Wahrheit aus, welche der Wächter sicherlich anders interpretierte […]

Aufbruch ins Unbekannte (14/18)

Juni 4, 2012

0

Die Gasse wurde schmäler und endete nach einer Weile an einer im Gegensatz dazu sehr breiten Schneise aus sorgfältig verlegten Pflastersteinen. Dahinter erstreckte sich die Stadtmauer, welche Teese bereits auf ihrem ersten Flug mit Nanu gesehen hatte. Hier war im Unterschied zum Hafen überhaupt nichts los. Je weiter sich Teese und Ro aus dem Stadtzentrum […]

Aufbruch ins Unbekannte (13/18)

Juni 1, 2012

0

Auf halber Strecke sauste Nanu über sie hinweg und hielt auf das Festland zu, um nach rechts abzudrehen. ‚Sie weiß schon, wohin es heute geht‘, stellte Fleck fest. ‚Meinst Du, Magister Nabi hat es ihr gesagt?‘, wollte Teese wissen. ‚Vermutlich.‘ Fleck schüttelte kurz den Kopf, um die Hängeohren aus seinem Blickfeld zu bekommen. ‚Sie hat […]

Aufbruch ins Unbekannte (12/18)

Mai 28, 2012

0

„Ich bin fertig“, erklärte sie das Offensichtliche. Für Ro war es anscheinend der Befehl, sich zu erheben und Teese schob ebenfalls ihren Stuhl zurück. Magister Nabi griff sich den Rucksack und hielt ihn Teese, damit sie in die Riemen schlüpfen konnte. Als könne Teese das nicht alleine tun, hängte die Magister ihr die Umhängetasche über […]