Frohes und gesundes neues Jahr

Posted on Januar 2, 2013

2


Ein Jahresrückblick, das ist eine gute alte Tradition, der wir hier auch auf Weltenei schon dreimal gefolgt sind und einen Blick zurück geworfen haben, wie sich das Romanblog im letzten Jahr entwickelt hat. Allerdings muss ich Euch wohl nicht sagen, dass das letzte Jahr ganz im Zeichen des zweiten Bandes gestanden hat, denn das wissen die fleißigen Leser ja. Fünf Kapitel konntet wir in diesem Zeitraum lesen. Das sind weniger als im Jahr zuvor, allerdings sind die Kapitel auch wesentlich länger geworden. Insgesamt wird der zweite Band weniger Kapitel haben, aber nicht weniger Seiten.

Damit haben wir noch einiges vor uns, denn der zweite Band hat gerade erst die Hälfte im Blog hinter sich gebracht. Auch weiterhin wird es für Euch jeweils Montags und Freitags einen neuen Beitrag aus Weltenei zu lesen geben. Dramatische Entwicklungen und Ereignisse stehen uns noch bevor. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir auch im nächsten Jahr als Leser erhalten bleibt, denn so wirklich viel Spaß macht es doch nur zu schreiben, wenn man weiß, dass auch jemand liest. Ansonsten hätte ich auch gleich für meine eigene Festplatte tippen können.

Ich wünsche Euch ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr, mit vielen schönen Momenten im Leben und Erfolg bei allem, was Ihr 2013 angehen wollt.

Liebe Grüße,
Eure h3nri3tt4

P.S.: Den nächsten Beitrag wird es planmäßig am Freitag geben. Allerdings bin ich die nächsten Tage nicht zu Hause und sollte wider Erwarten nichts gepostet werden, lag es an fehlender Internetverbindung meinerseits. Nächsten Montag bin ich aber auf alle Fälle wieder mit einem neuen Posting am Start.

Advertisements
Posted in: h3nri3tt4 bloggt