Browsing All Posts published on »März, 2012«

Reisevorbereitungen (14/19)

März 30, 2012

0

Ro zögerte sichtlich, bevor er fortfuhr. „Auf Anweisung von Dekan Ezzo werden wir als Vater und Tochter reisen.“ Teese verhinderte nur mit Mühe, erneut hörbar nach Luft zu schnappen. „Dein Name wird Teesemi sein.“ Er maß Teese prüfend. „So wie Du bereits bei einigen Nichtmagiern bekannt bist.“ Teese konnte den Vorwurf in seiner Stimme hören. […]

Reisevorbereitungen (13/19)

März 26, 2012

0

Während Liina Magister Nabis Stellung am Herd übernahm, zog die dunkelhäutige Magister ihre Schürze über den Kopf und warf sie über die Lehne eines der Stühle. Liinas Blick streifte neugierig Teeses, doch das Mädchen zuckte nur mit den Schultern. Sie hatte keine Ahnung, was Ro wollte und was sie mit ihm und der Magister oben […]

Reisevorbereitungen (12/19)

März 23, 2012

0

Sie folgte Liina ins Haus und fand das Erdgeschoss voller Leute. Magister Nabi stand am Herd und briet Hirsetaler, die verheißungsvoll dufteten. Die dunkelhäutige Magister hatte ihre feuerroten Haare hochgebunden und summte fröhlich vor sich hin, während sie mit einem Kochlöffel die Hirsetaler Stück für Stück im brutzelnden Fett wendete. Zwischen ihr und der Treppe […]

Reisevorbereitungen (11/19)

März 19, 2012

0

Allerdings hatte das Vergrößern des Magiespeichers für sie inzwischen auch einen negativen Beigeschmack. Es war das, was Dekan Roath mit skrupellosen Methoden getan hatte. Er hatte getötet, um ein gewaltiges Magiereservoir zu erlangen – neben seinem sicherlich stark ausgeprägten Talent. Der Gedanke kam Teese, ob Ro auf diesen Magiespeicher heute nicht noch zurückgreifen konnte. Als […]

Reisevorbereitungen (10/19)

März 16, 2012

0

„Ich glaube, das Brot ist schon gleich fertig“, wechselte Marisan das Thema, bevor das Schweigen unter ihnen drei zu lange dauern konnte. Die Tochter des Dekans öffnete den Ofen ein wenig und beugte sich mit Liina darüber. Ein Schwall heißer Luft, der nach frischem Brot und gedörrten Trauben roch, erreichte Teese. Der Zehrkuchen versprach nicht […]

Reisevorbereitungen (9/19)

März 12, 2012

0

„Wirklich?“ Zum ersten Mal an diesem Tag glitt ein Strahlen über Marisans Gesicht. „Du nimmst ihn wirklich mit?“ „Klar“, sagte Teese. Marisan stand auf und holte aus ihrer Schürze einen Brief. Der Umschlag wirkte ein wenig ramponiert. Vermutlich trug Marisan ihn schon lange mit sich herum. Teese nahm ihn entgegen. Der Brief trug keine Anschrift […]

Reisevorbereitungen (8/19)

März 9, 2012

0

„Das heißt, Schastel Awrosch genießt praktisch eine Sonderstellung unter den Städten der neuen Welt“, fasste Liina zusammen. Sie schien sich für ganz andere Zusammenhänge zu interessieren. „Die Magier schützen selbstverständlich die Nachfahren ihres ersten Dekans und Dekan Ezzo hat versucht, Argentanien ebenfalls stärker an die Magier zu binden, indem er Deine Mutter geheiratet hat.“ Marisan […]