Der Countdown für die Zwischenkurzgeschichte läuft

Posted on Juli 22, 2011

0


Nur noch drei Tage bis zum Start der Zwischenkurzgeschichte, welche Band 1 mit Band 2 verbinden wird. Noch habe ich mich nicht für einen Titel entschieden, aber ich hoffe, dass ich mich bis Montag zu einer Entscheidung durchgerungen habe. Die Zwischenkurzgeschichte wird in den Weihnachtsferien spielen und besteht aus einem Prolog und Epilog welche in der alten Welt spielen sowie einem Hauptteil, der in der neuen Welt spielt.

Prolog und Epilog werden dabei einen Einblick in das Leben zweier Schüler geben, welche bisher noch keine allzu große Rolle gespielt haben, nämlich Sum und Devin. Hier werdet Ihr ein wenig über ihre Lebensumstände erfahren, wodurch sich ein paar Dinge aus Band 1 sicherlich erhellen werden, die ich dort nicht behandeln konnte oder wollte.

Der Hauptteil wird sich vor allem um Eulenkopf, Ro und Nabi sowie Seth drehen und – ganz unpassend zur Jahreszeit – sehr weihnachtlich sein. Auch hier werden ein paar Dinge aus dem ersten Band genauer beleuchtet, die dort nur am Rande erwähnt wurden. Vor allem wird es natürlich um Ro gehen, der im zweiten Band eine weitaus tragendere Rolle spielen wird als im ersten. Vor allem zu Eulenkopf gibt es aber jede Menge zu erzählen. Wenn Ihr aufmerksam lest, könnt Ihr bereits einen kleinen Vorgeschmack auf Band 3 erhaschen, in dem wir uns mehr um die Formori kümmern werden.

Erst einmal aber starten wir am 25ten die Zwischenkurzgeschichte als Teaser auf Band 2. Gepostet werden wird dieses Mal ausnahmsweise nur einmal in der Woche und zwar montags. Dafür sind die Stücke, die ich bloggen werde, aber deutlich größer und bilden erzählerische Einheiten. So denke ich ist es für alle angenehmer zu lesen und Ihr werdet für das Warten entschädigt. Wie üblich gibt es am Ende dann auch den Download. Dieser wird dieses Mal beständig online bleiben und kostenlos heruntergeladen werden können.

Band 1 werde ich am Montag hingegen leider offline nehmen müssen. Der Band ist inzwischen fast vollständig überarbeitet und hat noch so einige Fehler offenbart, wie das bei der Korrektur immer gerne ist. Unter anderem hatte ich Devin und Glom am Ende durcheinander geworfen, ebenso wie ich Fenn unerklärlicher Weise Magister Tyra als Tutor angedichtet habe. Nur gut, dass es aufmerksame Korrekturleser gibt. Vor allem auch für die enorme Anzahl an Tippfehlern. Erstaunlich, wie viel man doch immer wieder übersieht…

Für alle, die nun ganz ungeduldig sind und die letzten drei Tage kaum noch abwarten können, habe ich in der Zwischenzeit im übrigen ein neues Weltenei-Quiz eingestellt. Dieses Mal geht es um Seelentiere. Ihr findet den Link auf der Startseite rechts im Quiz-Kasten. Ich bin gespannt, was bei Euch beim Lesen in dieser Beziehung hängengeblieben ist.

Viel Spaß beim quizzen und liebe Grüße,
Eure h3nri3tt4

Advertisements
Posted in: h3nri3tt4 bloggt