Mehr Weltenei im Web

Posted on Mai 25, 2009

0


Auch wenn es draußen inzwischen gefühlter Hochsommer ist und keineswegs Frühling, habe ich mir den Vormittag frei genommen und die Kategorien des Blogs in einem kleinen Frühjahrsputz ein wenig neu angeordnet, damit auch neue Leser es ein wenig einfacher haben und nun hoffentlich auf einen Klick finden, wo der Roman anfängt. Jedenfalls hoffe ich, dass der Begriff „Inhaltsverzeichnis“ in dieser Beziehung eindeutig genug sein sollte.

Außerdem haben wir jetzt auch eine eigene Homepage. Aber bevor jeder von Euch dorthin (http://freenet-homepage.de/fantasy-roman/index.html) klickt, in der Hoffnung, dort irgendetwas Neues zu finden: Nein, noch gibt es dort nichts, was es hier nicht auch gibt. Wozu also eine weitere Seite? Nun, zum einen unterscheiden Suchmaschienen zwischen Blogs und „normalen“ Pages. Bei einer Homepage habe ich zudem gestalterisch mehr Freiheiten als hier (weshalb ich glatt das Seitendesign von hier dort nachgestellt habe – also unheimlich kreativ).

Am Wichtigsten war mir aber, dass ich einen Ort habe, an welchem ich die fertigen Kapitel als PDFs hochladen kann und von wo aus Ihr sie herunterladen könnt – so Ihr Weltenei auch in ausgedruckter Form lesen möchtest. Das dürfte wichtiger werden, je weiter wir kommen. Welcher Neueinsteiger möchte sich schon einmal quer durch das ganze Blog lesen? Nach wie vor liest es sich auf Sofa oder Bett doch netter als vor dem Computer, oder?

Liebe Grüße,

h3nri3tt4

Advertisements
Posted in: h3nri3tt4 bloggt