Die erste Woche

Posted on Mai 8, 2009

1


Acht Romanteile habe ich in den letzten Tagen hochgeladen und das heißt, dass die erste Woche vorüber ist. Genau heute vor einer Woche startete der Weltenei-Roman und in dieser Zeit hatte die Seite immerhin (wenn auch im Vergleich zu anderen Seiten eher bescheidene) 350 Zugriffe. Dafür, dass wir zurzeit nur von Mundpropaganda leben und auf ein paar Votinglisten zu finden sind, finde ich das doch schon einmal einen guten Anfang.

Ab hier gibt es nur noch zwei Updates pro Woche – wie bereits angekündigt – und zwar Freitag und Montag. Das heißt, dieses Wochenende gibt es folglich nichts Neues zu lesen und ich kann mein viertes Kapitel langsam einmal fertig schreiben. Das Wetter soll jedenfalls nicht dazu angetan sein, den heimischen PC zu verlassen und ins Grüne zu fahren (wobei ich prakisch mitten im Grünen wohne und ohnehin nirgendwo hinzufahren habe).

Bevor Ihr Euch alle ins sicherlich verdiente Wochenende verabschiedet, möchte ich noch einmal kurz auf die Kommentarfunktion unter den einzelnen Beiträgen verweisen. Ihr dürft Sie alle gerne nutzen, um mir etwas zum Thema zu hinterlassen. Wenn ich merke, dass bestimmte Dinge auf Weltenei für Euch besonders interessant sind, gehe ich gerne auch etwas ausführlicher darauf ein, als vielleicht geplant.

Und wenn ich schon dabei bin, möchte ich kurz noch einmal Müsli für ihre netten und ausführlichen Kommentare danken. Ich weiß es wirklich zu schätzen. Im Dialog ist Literatur gleich noch einmal wesentlich interessanter – vor allem auch für die Autorin.

Liebe Grüße,

Eure h3nri3tt4

Advertisements
Posted in: h3nri3tt4 bloggt